Partner

datenschutz cert GmbH

Die datenschutz cert GmbH bietet Prüf- und Zertifizierungstätigkeiten auf dem Gebiet des Datenschutzes und der Informationssicherheit an. Hierzu gehören u. a. die Evaluierung von IT-Produkten und -Systemen nach Common Criteria, die Zertifizierung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) nach ISO 27001 sowie die Durchführung von Datenschutzaudits. Die datenschutz cert GmbH ist ein Unternehmen der datenschutz nord-Gruppe. Sitz der Gesellschaft ist Bremen. Geschäftsführer ist Dr. Sönke Maseberg.
Die datenschutz cert GmbH ist bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) gemäß ISO 27006 akkreditierte Zertifizierungsstelle und darf danach international gültige Zertifikate für ISO 27001-konforme Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) erteilen. Darüber hinaus ist die datenschutz cert GmbH sowohl beim BSI als Prüfstelle für IT-Sicherheit nach Common Criteria als auch beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein als unabhängige Gutachterin für die Bereiche Recht und Technik akkreditiert.

www.datenschutz-cert.de


SIT – Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Die Informationstechnologie hat bereits weite Teile unseres Alltags durchdrungen: Ob Auto, Telefon oder Heizung – ohne IT-Einsatz sind die meisten Geräte und Anlagen heute nicht mehr denkbar. Insbesondere Unternehmen nutzen IT-Systeme zur effektiven Gestaltung ihrer Arbeitsprozesse. Fraunhofer SIT beschäftigt sich mit dem Schutz dieser Systeme vor Ausfällen, Angriffen und Manipulationen.

Fraunhofer SIT ist für Unternehmen aller Branchen tätig. Viele erfolgreiche Projekte mit internationalen Partnern sind eindrucksvoller Beweis für eine vertrauensvolle Zusammen- arbeit. Zu unseren Kunden zählen unter anderem HP, die Software AG, SAP, Lufthansa und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

www.sit.fraunhofer.de


OTARIS Interactive Services GmbH

Die OTARIS Interactive Services GmbH ist unabhängiger Softwarehersteller (ISV) mit Speziali­sierung auf mobile Services, IT-Sicherheit und Qualitätsmanagement in IT-Infrastrukturen. OTARIS entwickelt interaktive und webbasierte Lösungen zur Optimierung von Unter­nehmens­­kommunikation und Geschäftsprozessen. Hierbei versteht das Unternehmen sich als Full-Service-Technologiepartner für andere Unternehmen, die Kommunikationsdienste einsetzen oder die Nutzung planen.

Neben einer kundenspezifischen Zusammenarbeit hat OTARIS mit den Produkten QoSBee Analyzer und ProAudit Suite auch eigene Lösungen für das technische Qualitätsmanagement im Hinblick auf QoS- und QoE-Bewertungen im Markt etabliert.

Das Spektrum der Kooperation reicht von Beratung und Projektunterstützung über Anpassungsentwicklung bis zur vollständigen Übernahme des Betriebs von spezifischen mobilen und interaktiven Kommunikationsdiensten. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Markforschung und Gesundheitswesen.

Seit 2008 ist OTARIS die Regionalvertretung von TeleTrusT Deutschland e.V. für den Raum Nordwest und unterstützt vor Ort als Ansprechpartner und Koordinator die Aktivitäten des TeleTrusT und die Kooperation mit etablierten regionalen Netzwerken.

www.otaris.de


SAP AG

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 251.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen.

www.sap.com


SecUSo – TU Darmstadt

Die Arbeitsgruppe SecUSo (Security, Usability and Society) an der TU Darmstadt wird geleitet von Prof. Melanie Volkamer. Die Gruppe verbindet technische Unterstützung von Anwendern im Umgang mit der Informationssicherheit mit nicht-technischen Ansätzen und empirischen Methoden, um die praktische Sicherheit zu verbessern.

www.tu-darmstadt.de


TZI – Universität Bremen

Im TZI – Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik arbeiten 15 Professoren und aktuell mehr als 150 Mitarbeiter über die einzelnen Fachdisziplinen hinweg an zentralen Fragestellungen der modernen Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft. Unsere Forscher schöpfen in über 100 nationalen und internationalen Projekten die Potenziale der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) aus für eine bessere Bildungs- und Lebensperspektive der Menschen sowie eine höhere Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Vier Leitthemen, die jeweils von interdisziplinären Teams erforscht werden, strukturieren die anwendungsorientierte Projektarbeit: adaptive Kommunikation, Interaktion und Bildung, Mobile Lösungen sowie Systemqualität und Informationssicherheit. Allein die mittlerweile 13 Spin-off Gründungen aus dem TZI mit heute rund 220 zusätzlich geschaffenen Arbeitsplätzen zeigen, wie nutzerorientiert unsere Forschung ausgerichtet ist.
Das ZertApps-Projekt lässt sich dem Leitthema „Systemqualität und Informationssicherheit“ (SQuIS) zuordnen. Das Leitthema SQuIS kann auf Erfahrungen aus diversen FuE-Projekten (BMBF, BMWi, DFG) im Gebiet der Informationssicherheit zurückgreifen. Einen Schwerpunkt bildet das Thema „Software-Sicherheit auf Basis von architekturellen Risikoanalysen“.

www.tzi.de


Laufzeit: 01.01.2014 – 31.12.2015
Projektpartner: OTARIS Interactive Services GmbH, datenschutz cert GmbH, SAP AG, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, TU Darmstadt
Förderer: BMBF